Gemeinsam von Schlafmedizinern, Zahnärzten und einem dentalen Fachlabor in engem Patientenkontakt entwickelt, ist die RP-SCHIENE eine der aussichtsreichsten und gleichzeitig patientenfreundlichsten Methoden zur Behandlung der obstruktiven Schlafapnoe.


Bei einer ausgeprägten Schlafapnoe werden die für die Regeneration des Körpers wichtigen Tiefschlafphasen nicht konsequent erreicht, da jeder nächtliche Atemstillstand unbemerkt von den Betroffenen eine automatische Weckreaktion hervorruft. Diese Weckreaktionen setzen zwar die Atmung der Schlafenden wieder in Gang, sorgen jedoch für ständige Unterbrechungen des gesunden Schlafs.

GEGEN SCHNARCHEN UND SCHLAFAPNOE

Rund ein Drittel aller Erwachsenen schnarcht gelegentlich im Schlaf was nicht nur für die Betroffenen, sondern auch für deren Lebenspartnerinnen und Lebenspartner störend ist. Zudem kann das Schnarchen mit einem erheblichen gesundheitlichen Risiko einhergehen. Gerade bei Schnarchen und Tagesmüdigkeit, die über einen längeren Zeitraum anhalten, sollte daher ein Arzt aufgesucht werden. Dieser kann feststellen, ob es sich bei der Schlafstörung um eine obstruktive Schlafapnoe handelt und eine geeignete Therapie vorschlagen.

Der Schlaf eines gesunden Menschen durchläuft rhythmisch verschiedene Phasen, die sich grob in Leichtschlaf, Tiefschlaf und REM–Schlaf gliedern lassen (REM bedeutet „rapid eye movement” und kennzeichnet die Schlafphase, in welcher der Mensch träumt). Etwa alle neunzig Minuten beginnt ein neuer Schlafzyklus, der jeweils alle drei Phasen umfasst. Der Tiefschlaf nimmt dabei in der ersten Hälfte des Schlafs den größten Teil ein und spielt für die Regeneration des Körpers eine entscheidende Rolle.

FÜR EINEN GESUNDEN SCHLAF

Die RPSCHIENE wurde von einem auf Kieferorthopädie spezialisierten Dentallabor in enger Zusammenarbeit mit der Abteilung für Mund, Kiefer und Gesichtschirurgie des Klinikums Osnabrück unter Leitung von Prof. Dr. Dr. Esser sowie dem Schlaflabor von Dr. Ch. Schenk (www.schlafmedizin.de) entwickelt. Ziel dieses interdisziplinären Ansatzes ist die erfolgreiche Behandlung des Schnarchens sowie der obstruktiven Schlafapnoe. Zu diesem Zweck wird die RPSCHIENE für jeden Patienten individuell angefertigt und garantiert damit eine optimal abgestimmte Behandlung bei gleichzeitig hohem Tragekomfort.

Wissenswertes zum Thema Schnarchen und Schlafapnoe sowie zu einem möglichen Einsatz der RP-SCHIENE haben wir für Sie kompakt in unserem Flyer zusammengestellt. Diesen können Sie bequem in unserem Download-Bereich herunterladen und bei Bedarf ausdrucken.